Startseite
Unser Verein
Allgemeines Training
Schwimmtraining
Kindertraining
Veranstaltungen
Clubbewerbe
Erfolge
Unsere Partner

Ergebnisse Clubbewerbe 2008

Ergebnisse 2008

Einzelzeitfahren [6 KB]
Paarzeitfahren [9 KB]
Straßenrennen flach [9 KB]
Straßenrennen hügelig [5 KB]
Langlaufen [5 KB]
RTL [4 KB]
Tennisturnier [4 KB]
Bergzeitfahren [5 KB]
Geländelauf [4 KB]
TopTen 2008 [8 KB]
Radcup 2008 [8 KB]



Nach oben

Geländelauf

Der Geländelauf wurde diesmal im Rahmen des Vösendorfer Fitlaufes durchgeführt. Leider haben sich auch hier wenige WHC´ler eingefunden. Herbert Hrdlicka konnte die Führung bei den Top-Ten erfolgreich verteidigen und setzte sich damit in der Jahreswertung ein weiteres mal durch.



Nach oben

Bergzeitfahren und Tennisturnier

Beim Bergzeitfahren hat Reisinger Sebastian sein Ergebnis vom Radrennen hügelig bestätigt. er gewann diesen Bewerb mit deutlichem Vorsprung und hat sich für nächstes Jahr einiges vorgenommen.



Nach oben

Das Straßenrennen hügelig gilt als einer der schwierigsten Bewerbe. Auch heuer waren das warme Wetter und der Wind für die Zuseher angenehm, den Fahrern verlangten diese Bedingungen jedoch einiges ab. Schon am ersten Anstieg zur Wöglerin splittete sich das Feld in Gruppen. An dieser ersten Aufteilung änderte sich im weiteren Rennverlauf wenig.
Erfreulich fuhren unsere jungen Rennfahrer. Sebastian Reisinger ließ sich von der Spitzengruppe nicht abschütteln und schaffte es am Ende der ersten Runde, sich mit einem Sprint die Führung und auch den Gesamtsieg zu sichern. Auch Thomas Havlicek fuhr ein ausgezeichnetes Rennen und erreichte den 9. Platz.



Nach oben

Einzelzeitfahren am 22.6.2008
Auch beim Einzelzeitfahren meinete es der Wettergott gut mit den Startern des WHC. Bei optimalen Bedingungen kämpfte das größte Starterfeld seit langem um die Punkte und Platzierungen. Wir durften auch zwei Gäste begrüßen, die wenn Sie beim WHC gewertet, ganz vorne dabei gewesen wären.


 


Nach oben

Paarzeitfahren am 25.05.2008 in Reisenberg
Aufgrund einiger Ausfälle mußten Teams neu zusammengestellt werden bzw. konnte ein Teilnehmer nicht starten. Die verbliebenen 8 Teams fanden dann aber ausgezeichnete Bedingungen vor. Die große Überraschung gelang Sebastian Reisinger, der sein gutes Ergebnis aus dem vorigen Rennen bestätigte und auf den 3. Platz fuhr.


 


Nach oben

Radrennen flach in Reisenberg (51,3 km)
Bei Sonnenschein und kräftigem Wind wurde am 4. Mai das Straßenrennen im Reisenberg durchgeführt. Entgegen den Vorjahren, wo es immer wieder "Ausscheidungsrennen" gab, kam diesmal eine neue Variante ins Spiel. Nachdem einige Ausreißer von Beginn an Druck machten und bis zu zwei Minuten Vorsprung herausführen, teilte sich eine Verfolgergruppe die Arbeit gegen den Wind. Nach eineinhalb Runden beschleunigten dann die Verfolger und holten die meisten der Ausreißer auch ein.


 


Nach oben

Der Riesentorlauf
Trotz Sturmwarnung konnte der Riesentorlauf zum Ersatztermin am 2. März 2008 durchgeführt werden. Bei Regen und Nebel kämpften sich die Läufer des WHC durch die Tore auf der Lammeralm. Die Schneelage war ausreichend, die Pistenverhältnisse aber auf Grund der Witterung sehr wechselhaft. Der Siegertitel ging diesmal an eine Dame, Doris Di Giorgio. Sie ist damit die zweite Frau nach Brigitte Radosta, die einen WHC Bewerb gewinnt.


Der Langlaufbewerb
wurde am 3.2.2008 bei guten Bedingungen absolviert.
Wir freuen uns, dass bei diesem Bewerb unsere jungen Clubmitglieder so hervorragend abgeschnitten haben und sind schon gespannt, wie es über das Jahr weitergeht.

Wir gratulieren Raphael Pliessnig zum Sieg beim Langlaufbewerb und seiner Schwester Yasmine zum 6. Platz.



Nach oben

Ergebnisse Clubbewerbe 2009 / Ergebnisse Clubbewerbe 2007

Druckbare Version

Kontakt Impressum Statuten