Startseite
Unser Verein
Allgemeines Training
Schwimmtraining
Kindertraining
Veranstaltungen
Clubbewerbe
Erfolge
Unsere Partner

Erfolge 2010

NÖ Bergmeisterschaften

Doppelerfolg bei den Niederösterreichischen Meisterschaften im Berglauf. Am 15. August 2010 fanden in Waidhofen/Ybbs die Niederösterreichischen Meisterschaften im Berglauf statt. Bei heißen Temperaturen musste eine Strecke von 7,5 km mit 460 Hm bewältigt werden. Beide Teilnehmer des WHC, Doris Di Giorgio und Josef Scharf, konnten in ihren Altersklassen den niederösterreichischen Meistertitel erringen. Für Doris war es die erste Teilnahme bei Berglaufmeisterschaften, die sie in einer Zeit von 43:57 min. - eine halbe Minute vor der Zweiten - absolvierte. Unser Routine Joschi benötigte für diese Strecke 45:33 min., mit großem Respektabstand vor dem Zweitplazierten.


 


Nach oben

24 Stunden Radmarathon Grieskirchen

Beim diesjährigen Radmarathon in Grieskrchen schaffte unsere "Oldisstaffel" 623,5 Kilometer (29 Runden). Eine tolle Leistung.
Gratulation an:
Alois Hutter, Rudolf Zöchling, Walter Csenar, Kurt Fellinger, Karl Selinka und Alfred Lembeck



Nach oben

24 Stunden Radmarathon Kaindorf

Knapp eine Woche nach Grieskirchen waren unsere WHC Fahrer bereits wieder so fit, dass Sie in Kaindorf 37 Runden mit insgesamt 662,3 Kilometer erreichten.
Gratulation an:
Alois Hutter, Norbert Kinzl, Rudolf Zöchling, Walter Csenar, Karl Selinka, Alfred Lembeck und Eduard Kulmer



Nach oben

Doris Di Giorgio

1 Platz AKW 40 und
4. Platz gesamt beim Triathlon Neufeld
Schwimmen: 0:29:17/116. 1. Wechsel: 01:54 Rad: 1:09:37/103. 2. Wechsel: 01:19 Lauf: 0:48:43/132.
Gesamt: 2:30:52

1. Platz bei den NÖ Bergmeisterschaften

1. Platz in Ihrer Altersklasse bei der Halbdistanztriathlon in Königsdorf (2. Platz der Gesamtwertung)
in einer Zeit von 4:42


 

Radsplit Königsdorf



Nach oben


Siegerehrung Königsdorf 



Nach oben

Thomas Di Giorgio

12. Platz in der Altersklasse AK 50 beim Triathlon in Neufeld über die olympische Distanz.

Schwimmen: 0:33:15/199. 1. Wechsel: 03:13 Rad: 1:16:03/190. 2. Wechsel: 01:39 Lauf: 0:52:35/177.
Gesamt: 2:46:48



Nach oben

Norbert Kinzl

Füxl_Cup Herren 4:
2. Platz Gesamtwertung


 


Nach oben

Hannes Mlcsuch

Füxl-Cup Herren 3:
2. Platz Gesamtwertung

Erste Bank Meisterschaft :
1. Platz in der AK 2


 


Nach oben

Brigitte Radosta

Volksläufe:
3. Platz in Pamhagen
2. Platz in Maissau
1. Platz in Hafnig
1. Platz in Vösendorf
2. Platz in Ruppersthal



Nach oben

Josef Scharf

Auch Heuer lassen die Erfolge von Josef Scharf natürlich nicht lange auf sich warten:

NÖ Landesmeisterschaften:
1.Platz beim Crosslauf in Aspang
1. Platz 10.000m Bahnlauf Stadlau
3. Platz 200m und
1. Platz 1.500m Bahnlauf St. Pölten
1. Platz 5.000m Bahnlauf in Amstetten
1. Platz bei den NÖ Bergmeisterschaften in Waidhofen/Ybbs

Österreichische Meisterschaften:
4. Platz beim Crosslauf im Prater
2. Platz 1.500m Bahnlauf in Mürzzuschlag
1. Platz 5.000m Bahnlauf in Mürzzuschlag

Volksläufe:
2. Platz in Übersbach
1. Platz in Maissau
1. Platz in Hainfeld
1. Platz in Wien-Landstraße
1. Platz in Hafnig
1. Platz in Ruppersthal
2. Platz in Fladnitz
2. Platz in Hennersdorf
2. Platz in Tragöss
1. Platz in Wildon
1. Platz in Gerasdorf
3. Platz Wolfgangseelauf

Österreichischer Volkslaufcup:
Endstand: 1. Platz in der Klasse M 65



Nach oben

Georg Swoboda

Unser Georg erreichte in Podersdorf nach seiner langen Verletzungspause in Podersdorf mit einer Staffel einen neuen Streckenrekord. Trotz schwieriger Bedingungen (starker Wind) schaffte er eine Radzeit von 4:27:53 und damit die beste Radzeit im Staffelbewerb. Nachdem der Schwimmer Christoph Löffler mit einer Zeit von 0:47:45 schon als erster aus dem Wasser kam, wurde mit einem Vorsprung von ca. 2 Minuten und 30 Sekundenauf den Läufer Gernot Hammer übergeben. Der absolvierte den abschließenden Marathon in 2:32:53 . Damit wurde der alte Streckenrekord um mehr als 4 Minuten unterboten und steht derzeit auf 7:50:34.
Wir gratulieren Georg zu diesem großartigen Comeback und der Staffel zu diesem Erfolg.



Nach oben

Elisabeth Thor

3. Platz 10 Km Feuerwehrlauf Wien



Nach oben

Herbert Hrdlicka

Weltmeisterschaften im Einzelzeitfahren:
22. Platz Master 8
(42 Km, 0:31:55,54; Schnitt 38 Km/h)

Einzelzeitfahren Deutschlandsberg:
11. Platz

Tiroler Meisterschaft im Einzelzeitfahren:
3. Platz Master 6
(20 Km, 0:32:07,1)



Nach oben

Erfolge 2011 / Erfolge 2009

Druckbare Version

Kontakt Impressum Statuten